www.franz-stock.org

Start

Vortragsreihe "Franz Stock - Priester des Friedens. Sein Leben und Wirken im Kontext der deutsch - französischen Geschichte"

Bild VortragMargreth Dennemark (Stellv. Vorsitzende des Komitees) hat im Rahmen verschiedener Veranstaltungen einen Powerpoint basierten Vortrag zum Thema: "Franz Stock - Priester des Friedens. Sein Leben und Wirken im Kontext der deutsch - französischen Geschichte." entwickelt. Dieser Vortrag ist in zwei Varianten mit einer Länge von 50 bzw. 90 Min. vorbereitet.

Termine können direkt mit der Referentin Margreth Dennemark abgestimmt werden.

Last Updated on Tuesday, 16 December 2014 20:34

Kinderbuch: Der Frieden wandert durch Europa

Kinderbuch Ab sofort ist das Buch „Der Frieden wandert durch Europa" für Kinder von Kindern des Franz-Stock-Gymnasiums zum Preis von 7 Euro erhältlich.

Das Buch ist im Rahmen eines Schulwettbewerbes zum 50. Gründungsjahr des Komitees entstanden. Es handelt von Franz Stock, der als deutscher Priester in der Zeit des zweiten Weltkrieges den Frieden auf Erden suchte und als Seelsorger in den Pariser Gefängnissen arbeitete. Er wollte sich für den Frieden einsetzen und denen helfen, die Angst hatten vor der Hölle des Krieges, vor allem Angst vor dem grausamen Tod! Am Ende besiegte ihn das Leid, das Leid der vielen Menschen, die unschuldig hingerichtet und erschossen wurden. Er opferte sein Leben für die deutschfranzösische Aussöhnung und starb mit nur 43 Jahren als Kriegsgefangener in Paris. In diesem Buch kann man auf 40 Seiten die spannende Lebensgeschichte von Franz Stock entdecken und erfahren, wie er den Grundstein für die Entstehung des Hauses Europas´ legte.

Last Updated on Thursday, 11 December 2014 10:34

Read more...

50. Gründungstag des Komitees

Teilnehmer 08.12.2014Der Festakt zum 50jährigen Bestehen des Franz-Stock-Komitees für Deutschland fand, wie berichtet, bereits am 20. September statt. Am eigentlichen Gründungstag, dem 8. Dezember, fand nach der Messe in St. Franziskus Neheim ein geselliges Beisammensein staat, zu dem alle ehemaligen und die derzeitigen Vorstandsmitglieder eingeladen waren.

Last Updated on Wednesday, 10 December 2014 09:38

Read more...

Der Franz Stock Kalender 2015 ist da

Bild KalenderIn diesem Jahr gestaltete die Fachschaft Kunst des Franz Stock Gymnasiums, unter der Leitung von Helga Sölken, einen thematisch gelungenen Kunstkalender für das Jahr 2015 im Din A3 Format!

Der Kalender zeigt eine Auswahl von Arbeiten, die Schülerinnen und Schüler unserer Schule anlässlich des 50 -jährigen Jubiläums des Franz-Stock-Komitees im Rahmen des Franz-Stock-Preises angefertigt haben. Die Schülerinnen und Schüler sollten sich mit dem Wirken und der Wirkung des Namensgeber unserer Schule auf künstlerische Weise auseinandersetzten. Im Kalender werden unter anderem Szenen aus dem Leben Franz Stocks sowie Symbole des Friedens dargestellt.

Weitere Informationen auf der Homepage des Franz-Stock-Gymnasiums sowie hier ein ausführlicher Bericht der Westfalenpost Arnsberg.

Last Updated on Thursday, 20 November 2014 08:17

Volkstrauertag in Neheim

Mahnmal auf dem MöhnefriedhofDas Franz-Stock-Komitee richtet in diesem Jahr die Gedenkfeier zum Volkstrauertag  in Neheim aus. Wir laden herzlich dazu ein und bitten die Vereine, sich mit einer Fahnenabordnung zu beteiligen.

Der Schweigemarsch wird am Sonntag, 16. November um 11.15 Uhr von der St. Michaelskirche aus über den Alten Holzweg zur Theodoruskapelle auf dem Möhnefriedhof ziehen. Dort werden wir der Toten beider Weltkriege gedenken.

Last Updated on Thursday, 20 November 2014 08:17

Read more...

Pastor Johannes Arens verstorben

Pastor Johannes ArensAm 16.09.2014 ist Pfarrer i.R. Johannes Arens verstorben. Pfarrer Arens ist eng mit der Geschichte des Franz-Stock-Komitees verbunden. 1963 begleitete er im Auftrag der damaligen Stadt Neheim-Hüsten eine Schülergruppe zu den Umbettungsfeierlichkeiten von Franz Stock in Chartres. Er gehörte später zu den Gründungsmitgliedern des Komitees, welches 1964 entstand. Eine erste Aufgabe des Komitees war die Errichtung des Franz-Stock-Denkmals neben der St. Johannes Kirche in Neheim, an dessen Gestaltung und Errichtung er maßgeblich beteiligt war. Im Anschluss organisierte er mehrere Treffen von Jugendlichen aus Neheim-Hüsten und Chartres. Zwischen 1976 und 1980 war Pastor Arens Vorsitzender und von 1980 bis 1985 stellv. Vorsitzender des Komitees. Wir werden ihn in würdiger Erinnerung behalten.

Die Beerdigung ist am Samstag, dem 20.09. Das Begräbnisamt ist in der Kapelle Haus am Lenninghof in Schmallenberg um 10.30 Uhr. Danach wird die Beerdigung auf dem Friedhof in Berghausen sein. Das Totengebet ist am Freitag, 19.09. um 19.00 Uhr in der Kapelle im Lenninghof.

Last Updated on Monday, 29 September 2014 10:27

Festschrift 50 Jahre Franz-Stock-Komitee

Titelseite Festschrift 201450 Jahre sind Anlass genug, sich über die vergangenen Jahre zu vergewissern und sie vor den eigenen Augen, aber auch vor der Gesellschaft Revue passieren zu lassen. Dies hat das Komitee veranlasst, dazu eine Festschrift heraus zu geben.

Auf 140 Seiten wird in chronologischer Reihenfolge ausgebreitet, was das Komitee in den vergangenen 50 Jahren getan hat, um auf vielfältige Weise das Wissen um die Person von Franz Stock, sein Wirken und seine Wirkung zu verbreiten. Es geht dabei dem Komitee einerseits um dessen Würdigung, aber ganz besonders auch darum, all das, was mit ihm zu verbinden ist, auf Menschen wirken zu lassen.

Last Updated on Saturday, 11 October 2014 19:43

Read more...

Gottesdienst & Festakt 50 Jahre Franz-Stock-Komitee

Seit 50 Jahren setzen sich im Franz-Stock-Komitee viele Menschen dafür ein, das friedens- und versöhnungsstiftende Wirken des Abbé Franz Stock bekannt zu machen. Für ein Europa in Frieden und Freiheit ist es nach wie vor von hoher Bedeutung. Mit Dankbarkeit schauen wir auf die vergangenen Jahre mit zahlreichen Initiativen und Veranstaltungen zurück. Runde Geburtstage sind aber auch Anlass nach vorne zu schauen, den Augenblick zu genießen, zu feiern und andere an dieser Freude teilhaben zu lassen. Dies hat das Franz-Stock-Komitee (FSK) vom 19. bis zum 21. September 2014 getan.

Höhepunkt der Feierlichkeiten war am Samstagabend der Festgottesdienst in der Kirche, in der Franz Stock getauft und seine Primiz gefeiert hat, seiner Heimatkirche, und der anschließende Festakt mit Begegnung im Kaiserhaus in Neheim.

Last Updated on Thursday, 30 October 2014 12:43

Read more...

Vorabend des Liborifestes in Paderborn: Gebet für den Frieden

Liborius, Quelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Liborifenster.jpgMit einem „Gebet für den Frieden“ im Hohen Dom zu Paderborn wurde am Freitagabend (25. Juli 2014) der Vorabend des Libori-Festes gestaltet. Unter dem Leitwort „1914-1939-1989-2014 Gebet für den Frieden. Abbé Franz Stock, ein Wegbereiter der Aussöhnung“ hatte das Paderborner Metropolitankapitel im Hinblick auf mehrere Jahrestage im Jahr 2014 zum besonderen Gebet für den Frieden in den Paderborner Dom eingeladen: dem Beginn des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahre, im Jahr 1914, dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren, im Jahr 1939, und der Öffnung der Berliner Mauer vor 25 Jahren, im Jahr 1989. Zahlreiche Menschen folgten der Einladung. Der geistliche Impuls, der im Rahmen des Gottesdienstes von Domkapitular Professor Dr. Rüdiger Althaus gehalten wurde, setzte die Tradition der Vorträge an Vorabend des Libori-Festes fort.

Last Updated on Monday, 04 August 2014 14:17

Read more...

Go to top