Franz-Stock-Komitee für Deutschland e.V.

Bereits 2011 wurde die Kapelle des Stacheldrahtseminars restauriert Seitdem erstrahlt sie in frischen Farben. Im Oktober 2014 wurden Restaurations- und Malerarbeiten an weiteren Wänden und der Innendecke des Seminargebäudes durchgeführt. Dabei sollte der ursprüngliche Zustand des Gebäudes soweit wie möglich erhalten bleiben. Bei den Arbeiten wurden auch kleine Graffitis / Zeichnungen der ehemaligen Chartrenser, die diese in Höhe ihrer Schlafplätze an die Wände gekritzelt haben zum Teil neu freigelegt und konserviert.

Zum Abschluss des Europatages am 9. Mai 2015 gaben der "Der Neue Chor Neheim" und Sänger des "Maîtrise du Conservatoire De Musique" Chartres ein gemeinsames Konzert in der Europäischen Begegnungsstätte Franz Stock in Chartres, das anspruchsvolle Musikliebhaber erfreute. 

Konzert 09. Mai 2015 in der ehem. Seminarkapelle Der Neue Chor Neheim (Foto: Der Neue Chor Neheim)

Zum Seitenanfang